Von diesem Film kann einem schlecht werden, drei Stunden lang. „Berlin Alexanderplatz“ erzählt natürlich die Geschichte eines langsamen, angekündigten Abstiegs von fast ganz unten bis noch weiter unten. Bis über den Abgrund der menschlichen Existenz hinaus. Da ist die Verfilmung von Regisseu...