Wir wollten eine Ausstellung machen, die rockt“, erklärt Kurator Edek Bartz. Rock im Museum? Und das in Zeiten von Corona? Das verblüfft. Tatsächlich rockt in dieser Präsentation im klassischen Sinne nur wenig. Was aber stimmt: Es gibt jede Menge zu hören. Musik wird hier sozusagen ausgestell...