Hausach Auftakt zu Literatursommer

LSW 04.05.2012

Der diesjährige Literatursommer lädt anlässlich des Landesjubiläums zu einer Zeitreise durch 60 Jahre Baden-Württemberg.Das Programm solle Bürger "dazu ermuntern, sich mit Literatur zu beschäftigen", sagte Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung, anlässlich der Auftaktveranstaltung am Donnerstag in Hausach (Ortenaukreis). Erstmals gibt es dabei ein eigenes Programm für Kinder und Jugendliche, unter anderem eine Lesung mit einem Rapper in Hausach. Dazu eine Krimilesung mit Meisterdetektivprüfung in Stuttgart. Noch bis Oktober umfasst das Programm landesweit mehr als 300 Autorenlesungen, Literaturkonzerte und Schreib-Workshops, aber auch Poetryslams sowie Twitterlesungen. Sie sollen vor allem junge Menschen begeistern und zeigen, dass man mit Büchern mehr machen könne, als sie "nur" zu lesen. Der alle zwei Jahre organisierte Literatursommer wurde zum 50. Bestehen des Landes 2002 ins Leben gerufen.