Salzburg / Von Otto Paul Burkhardt  Uhr
Am Ende tobt der Saal. Nach drei Stunden extraschrillem Travestietheater, nach einem turbulenten Dauersperrfeuer aus Slapstick und Persiflage, nach einem aberwitzigen Höllentanz mit baumelnden Geschlechtsteilen und weiteren nicht ganz jugendfreien Regieideen – nach alldem ist klar: Die Festspielg...