Neues aus Hollywood Roland Emmerich dreht Kriegdrama auf Hawaii

Roland Emmerich taucht in die mörderische Geschichte des Zweiten Weltkriegs ein. Foto: Bernd Weissbrod
Roland Emmerich taucht in die mörderische Geschichte des Zweiten Weltkriegs ein. Foto: Bernd Weissbrod © Foto: Bernd Weissbrod
Los Angeles / DPA 12.09.2018

Der deutsche Hollywood-Regisseur Roland Emmerich (62, „Independence Day: Wiederkehr“) hat auf Hawaii sein nächstes Großprojekt in Angriff genommen.

Nach Mitteilung von Universal Film ist die Inselgruppe im Pazifik der Drehort für Emmerichs Kriegsdrama „Midway“ über eine Luft- und Seeschlacht zwischen den USA und Japan 1942 um die Insel Midway.

In dem Action-geladenen Stoff über eine der größten Seeschlachten des Zweiten Weltkriegs spielen unter anderem Luke Evans („Fast&Furious 8“), Woody Harrelson („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“), Dennis Quaid („The Day After Tomorrow“), Patrick Wilson („The Commuter“) und Mandy Moore („Lizenz zum Heiraten“) mit.

In Deutschland soll der Film 2020 in die Kinos kommen. Dem Branchenblatt „Variety“ zufolge ist in den USA ein Kinostart im November 2019 geplant.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel