Neues aus Hollywood Milla Jovovich mit Emma Roberts in „Paradise Hills“

Milla Jovovich bei der Deutschlandpremiere des Kinofilms „Resident Evil: The Finale Chapter“. Foto: Jörg Carstensen
Milla Jovovich bei der Deutschlandpremiere des Kinofilms „Resident Evil: The Finale Chapter“. Foto: Jörg Carstensen © Foto: Jörg Carstensen
Los Angeles / DPA 04.04.2018

„Resident Evil“-Star Milla Jovovich (42) stößt in dem Thriller „Paradise Hills“ zu der Besetzung um Hauptdarstellerin Emma Roberts (27, „Valentinstag“, „Nerve“). Die Dreharbeiten zu dem Science-Fiction-Streifen sind in Spanien bereits angelaufen, wie das Kinoportal „Deadline.com“ berichtet.

Die Spanierin Alice Waddington führt Regie. Die Handlung spielt in einer futuristischen Reha-Einrichtung auf einer Insel, wo reiche Eltern ihre Töchter umerziehen lassen. Roberts mimt die junge Uma, die eines Tages in Paradise Hills aufwacht. US-Rapperin Awkwafina, der Brite Jeremy Irvine und die Australierin Danielle Macdonald spielen ebenfalls mit.