Sie ist die erste Superheldin im Marvel-Kosmos: Brie Larson ist als Titelheldin in „Captain Marvel“ an die Spitze der deutschen Kino-Charts gestürmt.

640.081 Besucher sahen die US-Schauspielerin am Startwochenende als toughe Airforce-Pilotin Carol Danvers, die die Explosion eines futuristischen Antriebs überlebt, unermessliche Superkräfte entwickelt und zu Captain Marvel wird.

Das Pferdeabenteuer „Ostwind - Aris Ankunft“ von Regisseurin Theresa von Eltz verbessert sich mit 186.991 Wochenendbesuchern vom dritten auf den zweiten Platz, wie Media Control am Montag berichtete. Der Animationsfilm „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ (173.282 Besucher) fällt dagegen vom ersten auf den dritten Platz zurück.

Das Oscar-prämierte Antirassismus-Drama „Green Book - Eine besondere Freundschaft“ von Regisseur Peter Farrelly verliert ebenfalls zwei Plätze und ist nun Vierter (153.847 Besucher). Von Vier auf Fünf rutscht der Thriller „Escape Room“ (113.695 Wochenendbesucher).