Kinofilm-Jubiläum 50 Jahre Kultfilm „2001: Odyssee im Weltraum“

Am Board von dem Raumschiff Discovery One von "2001: Odyssee im Weltraum".
Am Board von dem Raumschiff Discovery One von "2001: Odyssee im Weltraum".
© Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.
Der Astronaut Dr. David "Dave" Bowman gespielt von dem Schauspieler Keir Dullea.
Der Astronaut Dr. David "Dave" Bowman gespielt von dem Schauspieler Keir Dullea.
© Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.
Die russischen Wissenschaftlerin Elena wird von Margaret Tyzack gespielt.
Die russischen Wissenschaftlerin Elena wird von Margaret Tyzack gespielt.
© Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.
Maggie D'Abo spielt eine Stewardess.
Maggie D'Abo spielt eine Stewardess.
© Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.
Dr. Frank Poole (Gary Lockwood) und Dr. Dave Bowman (Keir Dullea), die beiden Astronauten auf dem Raumschiffes Discovery One.
Dr. Frank Poole (Gary Lockwood) und Dr. Dave Bowman (Keir Dullea), die beiden Astronauten auf dem Raumschiffes Discovery One.
© Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.
Am Set: Die Dreharbeiten im Louis-Seize-Raum.
Am Set: Die Dreharbeiten im Louis-Seize-Raum.
© Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.
Der Regisseur Stanley Kubrick am Set.
Der Regisseur Stanley Kubrick am Set.
© Foto: Warner Bros. Entertainment Inc.
Die Ausstellung "Kubricks 2001. 50 Jahre A SPACE ODYSSEY" im Deutschen Filmmuseum, Frankfurt am Main.
Die Ausstellung "Kubricks 2001. 50 Jahre A SPACE ODYSSEY" im Deutschen Filmmuseum, Frankfurt am Main.
© Foto: Deutsches Filminstitut/ Uwe Dettmar
Die Ausstellung ist noch bis 23. September 2018 zu sehen.
Die Ausstellung ist noch bis 23. September 2018 zu sehen.
© Foto: Deutsches Filminstitut/ Uwe Dettmar
Ulm / 06. April 2018, 17:15 Uhr

Vor 50 Jahren erschien Stanley Kubricks Meisterwerk der Science-Fiction „2001: Odyssee im Weltraum“.

50 Jahre Jubiläum

Was von „2001 - Odyssee im Weltraum“ heute Realität ist

Vor 50 Jahren kam Stanley Kubricks „2001 - Odyssee im Weltraum" ins Kino. Eine Ausstellung gibt Einblicke hinter die Kulissen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.