New York / Annika Bleicher „Heilige Kuh“ – wer hätte das gedacht? Die neue Single „ I Don’t Care“ von Justin Bieber und Ed Sheeran war ein voller Erfolg. Das belegt ein Spotify-Rekord.

Vergangenen Freitag (10. Mai 2019) veröffentlichten Justin Bieber und Ed Sheeran ihre gemeinsame Single „I Don’t Care“ – und die ging durch die Decke.

Youtube „I Don´t Care“

Der Track stellte direkt einen neuen Streaming-Rekord auf der Plattform Spotify auf. Das teilte Justin Bieber seinen Fans auf Instagram mit.

Auch Bieber selbst scheint, nach seiner zweijährigen Musikpause, überwältigt. „Heilige Kuh, Danke Leute! Danke, dass ihr mich hieran teilhaben lasst.“, schreibt Bieber. Fast elf Millionen Mal wurde der Track am Freitag gehört. Damit übertrumpft der Song den Titel „7 Rings“ von Ariana Grande, um mehr als eine Million Streams.

Youtube „7 Rings“

Das könnte dich auch interessieren:

Elton John verabschiedet sich in der ausverkauften Schleyerhalle von 10.000 Fans: Eine Reise durch sein Leben und seine Lieder.

Michael Schumachers Leben kommt auf die große Leinwand. Die Dokumentation „Schumacher“ ist ab Dezember im Kino zu sehen.