Diese Nachricht wird Fans des Trash-TV freuen: ProSieben hat nach zehn Jahren Pause eine neue Staffel von „Die Alm – Promischweiß und Edelweiß“ ankündigt. Noch in diesem Jahr soll die Reality-Show produziert werden. Die letzten beiden Staffeln liegen mit 2004 und 2011 schon einige Zeit zurück.
„In diesem Jahr macht ProSieben mit einer Neuauflage von ‚Die Alm’ allen Freunden des Reality-Fernsehens ein wundervolles Geschenk“, so Senderchef Daniel Rosemann. „Ich bin schon sehr gespannt, welche Promis sich auf dieses einmalige Abenteuer einlassen werden. Denn auf der Alm gilt: Vieh love to entertain you.“

„Die Alm – Promischweiß und Edelweiß“: Darum geht es

2021 heißt es also wieder für einige Prominente, auf einer Almhütte gefangen zu sein und dort zu leben wie vor 100 Jahren. Zwischen Schafen, Kühen und diversen Herausforderungen tauschen die Promis ihr Glamour-Leben gegen den Alm-Alltag ein. Auf der Hütte müssen sie fernab jeglicher Zivilisation ihre Nerven unter Beweis stellen – mit allem, was in einem Alm-Alltag so dazu gehört.
Für die Neuauflage kündigt der Sender einige Überraschungen und eine neue Programmierung an. Was das genau bedeutet, wird sich noch in diesem Jahr zeigen.

Start, Sendetermine, Sendezeit: „Die Alm“ 2021 auf ProSieben

Bisher hat ProSieben lediglich die neue Staffel von „Die Alm“ für dieses Jahr angekündigt. Wann Drehstart ist, wie viele Folgen es geben wird und wann die Show laufen soll, ist bisher noch nicht bekannt. Sobald es News zur Ausstrahlung gibt, findet ihr sie hier.

„Die Alm“ Staffel 1: Kandidaten und Gewinner

2004 wurden erstmals Promis und Reality-Sternchen wie Kader Loth, Djamila Rowe und Detlef D! Soost auf die Alm geschickt. Die erste Staffel wurde von Elton und Sonya Kraus moderiert. Sie lief so erfolgreich, dass der Sender kurz vor dem Finale entschied, sie um eine Woche zu verlängern.
Nach knapp drei Wochen voller Auseinandersetzungen, Alm-Alltag und teilweise ekligen Aufgaben kürten die Zuschauer am Ende „Botschaftsluder“ Kader Loth zur „Almkönigin“. Loth war als Ersatz für Tatjana Gsell in die Show gekommen, die einen Kreislauf-Kollaps erlitten hatte.

„Die Alm“ Staffel 2: Teilnehmer und Gewinner

Die zweite Staffel der Reality-Show wurde vom 20. August 2011 bis zum 3. September 2011 täglich um 22:15 ausgestrahlt. Wie auch bei der ersten Staffel agierte der Bauer Joseph Huber als Alm-Öhi. Für Staffel 2 hatte ProSieben ein neues Moderatoren-Duo engagiert: Janine Kunze und Daniel Aminati.
Unter den Kandidaten waren unter anderem Gina-Lisa Lohfink, Tessa Bergmeier, Kathy Kelly und Carsten Spengemann. Ähnlich wie bei einer Dschungelprüfung wählten die Zuschauer die Teilnehmer in sogenannte Muhproben. Am Ende konnte Schrotthändler Manfred „Manni“ Ludolf das Publikum am meisten überzeugen und wurde zum „Almkönig“ gewählt.