Am Mittwoch, 1. Juli 2020, sind die ZDF-Zuschauer wieder gefragt: In einer weiteren Folge von „Aktenzeichen XY... ungelöst“ werden um 20:15 Uhr wieder ungeklärte Kriminalfälle gezeigt, bei denen die Kriminalpolizei auf Hinweise hofft. Neben vier Verbrechen wird auch ein weiterer Kandidat für den XY-Preis 2020 vorgestellt.

„Aktenzeichen XY“: Das sind die Fälle im Juli

Fall 1: Dieser Einbruch ging komplett schief: Nachbarn beobachten die Einbrecher, der Hausbesitzer erwischt sie in flagranti, ihre Beute lassen sie auch noch fallen. Nun werden sie steckbrieflich gesucht.
Fall 2: Ein Paar wird von unbekannten Tätern im Schlaf überrascht. Um überhaupt an ihre Opfer heranzukommen, mussten die Männer eine hohe technische Hürde überwinden. Woher hatten sie nur ihre Informationen?
Fall 3: Als ein 79-Jähriger nach Hause kommt und die Tür aufgeschließt, wird er plötzlich von hinten brutal in die Wohnung geschubst. Es folgen drei traumatische Stunden...
Fall 4: Ein junger Mann wird niedergestochen. Bevor er stirbt, kann er noch den Notruf verständigen. Die beiden Täter flüchten - doch einer von ihnen wird von einer Überwachungskamera gefilmt.

„Aktenzeichen XY“: Kandidat für XY-Preis 2020

Auch in der Juli-Ausgabe wird ein weiterer Kandidat für den XY-Preis 2020 vorgestellt.
Im Vorbeifahren erhascht ein Pärchen einen Blick auf eine Frau, die zwischen zwei Autos liegt. Die beiden halten an – und retten die Frau damit aus den Fängen eines Vergewaltigers.

„Aktenzeichen XY“ Sendetermine und Stream

Die Sendung mit Moderator Rudi Cerne läuft immer am ersten Mittwoch im Monat um 20:15 Uhr im ZDF.
Alle Sendetermine der Juli-Ausgabe auf einen Blick:
  • Mittwoch, 01.07.20 um 20:15 Uhr im ZDF
  • Mittwoch, 01.07.20 um 23:15 Uhr im ZDFneo
  • Donnerstag, 02.07.20 um 02:45 Uhr im ZDF
Außerdem kann man die Folge auch im Livestream auf der Homepage von „Aktenzeichen XY“ sehen.

„Aktenzeichen XY“ in der Mediathek

Wer die Sendung verpasst hat, kann sich die Ausgabe nachträglich online in der ZDF Mediathek anschauen. Allerdings ist jede Folge nur sieben Tage lang verfügbar.