Umfrage: Telekom bestes Handy-Netz

EB 10.11.2012

Handy-Nutzer geben in einer Umfrage des Onlinemagazin Teltarif.de dem Netz der Telekom die beste Note. Wie bereits in der Umfrage vor einem Jahr wurde das Netz des ehemaligen Monopolisten Sieger (Note 2,16). Den zweiten Platz belegte mit 2,98 Vodafone. Es folgen das E-Plus-Netz mit 3,30 und zum Schluss O2 mit der Note 3,36.

Beim Preis-Leistungs-Verhältnis gewann E-Plus (2,49). Auf dem zweiten Platz landete die Telekom und erhielt eine Durchschnittsnote von 2,65. Vodafone belegte hier mit 2,98 den letzten Platz.

Grundsätzlicher Trend: Je mehr die Nutzer für das mobile Internet bezahlen, desto schlechter beurteilten sie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer zum Beispiel bis zu zehn Euro im Monat ausgibt, vergab im Durchschnitt die Note 2,99. Wer hingegen mehr als 20 Euro zahlt, hat offensichtlich eine höhere Erwartungshaltung und benotete das Preis-Leistungs-Verhältnis im Schnitt mit 3,45.

"Deutlich wird in der Umfrage, dass Messenger-Dienste wie Whatsapp an Bedeutung gewinnen. 60 Prozent und damit mehr als die Hälfte der knapp 5000 Befragten verschicken über solche Anwendungen Kurznachrichten per Internet", sagt Paulina Gesikowski von Teltarif.de. 45 Prozent nutzen parallel dazu nach wie vor die SMS.

An der Onlineumfrage nahmen 4961 Teltarif.de-Nutzer teil, 94,5 Prozent waren männlich.