Ulmzug 2017: Stundenlange Unterhaltung bei Rekord-Narrensprung

|

Peitschenschwinger, wandelnde Nadelbäume, bunte Kühe und Musiker in Kettenhemden – es gab jede Menge Kurioses, Kostüme, Häser und fantasievoll geschminkte Gesichter zu sehen, gestern beim U(l)mzug in der Innenstadt. Bei rund 8000 Teilnehmern bis aus Liechtenstein und bei einer Dauer von gut vier Stunden hatte der Narrensprung schon das Ausmaß eines kleinen alemannischen Ringtreffens. Ravensburg und Friedrichshafen waren gestern leer, „die sind alle in Ulm“, scherzte Kommentator und Gauga-Ma Bernd Haas. Denn allein die Zunft Seegockel aus Friedrichshafen hat so viele Gruppen, dass der Narrenruf „Gockelores – Kikeriki“ stets sehr lange zu hören war.

Unter den Zuschauern sah man erwachsene Cowboys, Gärtnerinnen und zwei „Bierfässer“. Die Kinder blieben den Kostümen Prinzessin und Seeräuber treu. 2018 soll der U(l)mzug kleiner werden. Aber das sagt die Narrenzunft Ulm jedes Jahr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Fasnet 2017 in der Region Ulm

Narrensprünge, Umzüge, Faschingsbälle und weitere Fasnets-Veranstaltungen: Alles rund um das Thema Fasnet finden Hästräger und Fasnet-Fans hier.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen