Zwei Unbekannte verprügeln 16-Jährigen wegen Zigaretten

|

Ein 16-jähriger Jugendlicher ist am Samstagnachmittag im Alten Friedhof überfallen und niedergeschlagen worden. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, hatten zwei Unbekannte den Jugendlichen zunächst um eine Zigarette gebeten, die er bereitwillig hergab. Als sie nach der ganzen Schachtel verlangten, weigerte er sich, worauf die beiden Täter auf ihn einschlugen und traten. Der 16-Jährige verletzte sich leicht und ging zu Boden. Die Täter entkamen unerkannt.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kostenlos Bus fahren an vier Adventssamstagen

Alle Ulmer Fraktionen wollen den baustellengeplagten Handel vor Weihnachten unterstützen. Der Nahverkehr soll an Adventssamstagen kostenlos sein. weiter lesen