Kreis Neu-Ulm

21. Oktober 2017

Strategie-Diskussion zu Kliniken startet später

Das Gutachten zur Neustrukturierung der Kliniken im Landkreis Neu-Ulm soll doch erst im November vorgelegt werden. mehr

Kreis Neu-Ulm beteiligt sich an Flughafen-Gewerbepark

Nicht alle waren dafür, am Ende hat der Neu-Ulmer Kreistag aber beschlossen, sich an einem Gewerbepark am Flughafen Memmingen zu beteiligen. mehr

So lief die große Polizeikontrolle auf der B28 ab

350 Fahrzeuge sind am Donnerstag bei einer groß angelegten Polizeiaktion auf der B28 kontrolliert worden. Die Polizei wertet das Ergebnis als Erfolg mehr

Energie: Kraftwerk bleibt in Ulmer Hand

Das Holzgas-Heizkraftwerk in Senden bekommt einen neuen Eigentümer: Zum 1. Januar übernimmt eine kleine, auf Wärmeerzeugung spezialisiere Firma. mehr

Plaketten für Fledermausschutz übergeben

Zum ersten Mal bekommen Bürgerinnen und Bürger im Kreis Neu-Ulm die Plakette „Fledermäuse willkommen“. mehr

Im Abwärtsstrudel den Überblick verloren

Zum wiederholten Mal steht ein Unternehmer-Ehepaar aus dem Kreis Neu-Ulm wegen Schwarzarbeit vor Gericht. mehr

Dickes Lob für Förderung der Blasmusik

Das Geld sei da, die Vereine müssten es nur einfordern, hieß es jetzt beim Dachverband ASM. Wunschlos glücklich ist der Vorsitzende aber nicht. mehr

Holzheim: Autohaus Weiss kann umziehen

Holzheim grenzt eine Fläche aus dem Landschaftsschutzgebiet aus, um Platz für Betriebe zu schaffen. Dem hat der Kreistag zugestimmt – nach ausführlicher Diskussion. mehr

Weißenhorn: Schüler der 60er Jahre kommen zum Klassentreffen

Gemeinsam in Erinnerung schwelgen: Rund 40 ehemaligen Weißenhorner Grundschüler treffen sich heute zum Klassentreffen. Alle können aber nicht kommen. mehr

Pius Leopold war in Matzenhofen Wirt, Schelm und „Beichtvater“

Als Wirt von Matzenhofen erwarb er sich einen legendären Ruf. Bald wird er 85, ist aber immer noch spitzbübisch wie einst. Ein Besuch bei Pius Leopold. mehr

20. Oktober 2017

Schienenverkehr - Zweiter Anschluss für Container?

Regionalverband überlegt, wie die Schienenstrecken und die Radwege ausgebaut werden könnten. mehr

Karl Janson bleibt Vorsitzender des Vöhringer Gewerbevereins

Vöhringer Bürgermeister bleibt weitere zwei Jahre Chef des Gewerbevereins. Schau im November. mehr

Neue Möbel für Bücherei

Pfaffenhofen gibt heuer über 20.000 Euro für die Einrichtung aus. mehr

Fünf Gründe, Rad zu fahren

Gymnasiasten haben rund um Weißenhorn ein Netz von Mountainbike-Strecken dokumentiert. Zur Vorbereitung ging es mit dem Rad sogar über die Alpen. mehr

Bei Events mehr bieten als die Wettbewerber

Zwei Jungunternehmer aus dem Rothtal wollen die Veranstaltungsszene aufmischen. mehr

Bei der AWO Elchingen läuft es gut

Die Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Elchingen waren in diesem Jahr viel unterwegs. Der Zusammenhalt untereinander stimmt. mehr

Streit um Zaunhöhen in Holzheim vor Gericht

Weil Anwohner in Holzheim unerlaubte Begrenzungen gebaut haben, gibt es Ärger. Richter kommt zum Ortstermin. mehr

19. Oktober 2017

35-Jährige aus Memmingen vermutlich Opfer eines Verbrechens

Nachdem eine Frau spurlos verschwunden ist, werden mehrere Gebäude durchsucht. Die Kripo hat Hinweise darauf, dass die 35-Jährige Opfer eines Verbrechens wurde. mehr

Erneuten Beratung des Bebauungsplans „Untere Au“

Bei der erneuten Beratung des Bebauungsplans „Untere Au“ wurde klar: Die Stadt hat formale Fehler gemacht. Ein Kompromiss zeichnet sich aber ab. mehr

Bauvorhaben: Zu groß und unpassend für Unterfahlheim

Die Nersinger Räte haben ein Bauvorhaben in Unterfahlheim abgelehnt. mehr

Kein Baurecht: Lidl scheitert mit Klage

Gericht sagt: Es war rechtens, dass und wie der Bauantrag des Discounters zurückgestellt worden ist. Eine Berufung wäre theoretisch möglich. mehr

Zweiter verkaufsoffener Sonntag?

Der Gewerbeverband in Weißenhorn orientiert sich an umliegenden Kommunen. Eine weitere Idee lautet, Künstler sollen in Läden ausstellen. mehr

Sechs Windräder für sechs Gemeinden?

Invetoren planen sechs Windräder im Gebiet zwischen Altenstadt und Kellmünz. Beteiligt sind sechs Gemeinden. Ob die alle zustimmen, ist fraglich. mehr

Magerrasen als Biotop in Elchingen erhalten

Biotoppflege in Elchingen: Dazu ruft die Agendagruppe am Samstag auf. mehr

Einladung zum „One World Café“ auch an alle jungen Mütter

Kommende Woche ist wieder „One World Café“ in Nersingen: ein Ort der Begegnung in der Gemeinde. mehr

Elchinger Gemeinderätin Karin Batke ausgezeichnet

Karin Batke sitzt seit 18 Jahren im Elchinger Gemeinderat und engagiert sich für Umwelt und Senioren. Dafür bekommt sie eine Auszeichnung. mehr

Gold und Platin aus alten Handys

In Weißenhorn werden ausgediente Mobiltelefone fürs Recycling gesammelt. Der Erlös geht an guten Zweck. mehr

Zuzug-Erlaubnis vom Regionalverband

Der grobe Entwicklungsrahmen für den Raum zwischen Donau und Iller wird derzeit neu abgesteckt. Beimerstetten, Kellmünz und Bubesheim könnte unter anderem davon profitieren. mehr

Arbeitszeit und Bezahlung schrecken Jugendarbeiter ab

Der Weißenhorner Jugendtreff ist seit Monaten zu. Bislang gibt es laut Kreisjugendring keinen einzigen Bewerber. Die Stelle sei zu unattraktiv. mehr

18. Oktober 2017

Bellenberger CSU-Mitglieder machen ihrem Ärger Luft

Flüchtlingspolitik, Bundeskanzlerin und Nuxit: Eine lebhafte Debatte um bundesweite und regionale Themen gab es in der Jahresversammlung der CSU-Bellenberg. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo