Tischtennis TTC-Herren erobern die Tabellenspitze

Plüderhausen / mg 02.10.2018

„Eine phantastische Leistung der Jungs. Sie haben gekämpft, zusammengehalten und in den wichtigen Phasen einfach auch gut gespielt“ sang TTC-Coach Andreas Kienle ein Loblied auf seine Regionalligaherren, die dank eines 9:6-Auswärtserfolges in Plüderhausen den zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel feierten. Mit 4:0 Punkten ist der TTC Bietigheim-Bissingen damit aktuell Tabellenführer der Regionalliga Südwest. „Das ist natürlich eine schöne Momentaufnahme, aber wir wissen alle die Situation richtig einzuschätzen“, sagt Kienle. Dabei verlief der Start beim Gastspiel im Remstal alles andere als erfolgversprechend. Die beiden Doppel zum Auftakt gingen nämlich beide verloren.

Tom Mayer und Nick Rütter sorgten mit einem sicheren 3:1 im dritten Doppel gegen Marcel Schaal/Michael Albrecht jedoch für den 1:2 Anschluss, den Pelz dank eines Galaauftrittes gegen den Plüderhausener Spitzenspieler Magyar gar in einen unerwarteten 2:2 Ausgleich verwandelte. Einer Niederlage von Sandell gegen den ehemaligen Bietigheimer Huzjak glich Mayer dank eines Fünfsatzsieges gegen den Norweger Wetzel zum 3:3 wieder aus. Shinohara brachte den TTC dann erstmalig in Führung. Rütter durch einen 3:1 Sieg gegen Albrecht auf 5:3, während am Nebentisch der erst 15-jährige Engelhardt einen 0:2 Satzrückstand  noch in einen Sieg umwandelte und so für die Bietigheimer 6:3 Halbzeitführung sorgte. Der Gastgeber seinerseits konterte aber sofort mit zwei starken Auftritten im Spitzenpaarkreuz von Magyar gegen Sandell und Huzjak gegen Pelz zum 5:6 Anschluss. Der TTC bewahrte seine Führung bis zum Schluss, auch wenn Plüderhausens Spieler starke Leistungen zeigten. In zwei Wochen geht es für das TTC-Sextett dann mit dem zweiten Heimspiel der Saison weiter. Zu Gast wird dann der DJK Sportbund Stuttgart sein, der zum Lokalderby in Bietigheim aufschlagen wird. „Wir sind wie auch heute natürlich eher Außenseiter, aber wir werden bereit sein“ zeigt sich Rütter optimistisch.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel