Ellwangen TSV-Rollers starten in die Saison

SWP 10.10.2014

Die Rollstuhl-Basketballer des TSV Ellwangen, bei denen auch Spieler aus Hall mitspielen, haben am Wochenende ihren ersten Auftritt in der Oberliga. Beim Aufsteiger hat sich einiges geändert: Ein alter Bekannter, Alexander Hofelich, kehrte nach einjähriger Pause wieder als Co-Spielertrainer zurück. Zusammen mit Werner Rieger, der eine Trainerlizenz hat, wird Andreas Hofelich in der laufenden Saison für die Mannschaftsein- und Aufstellung verantwortlich sein.

In Donauwörth wird der 1. Spieltag ausgetragen. Mit dem Gastgeber, BVSV Donauwörth II, haben es die Ellwanger mit dem Vizemeister der Oberliga der vergangenen Saison zu tun. Der TSV ist jedoch gegen Donauwörth II nicht chancenlos. In einem Pokalturnier im September 2013 verloren die Ellwanger ohne ihren Spielmacher Kemal Burgaz knapp mit 28:32. Am morgigen Samstag ist Burgaz aber mit dabei.