Kaiserslautern Tobias Weis im Glück

Kaiserslautern / SEY 29.05.2013

"Ende gut, alles gut!" So wird der Besucher auf der Homepage der TSG Hoffenheim begrüßt. Durch das 2:1 im Relegationsrückspiel in Kaiserslautern bleibt 1899 in der Fußball-Bundesliga. Der gebürtige Haller Tobias Weis sagte nach dem Spiel: "Vor ein bis zwei Monaten waren wir noch tot!" Sein Trainer Markus Gisdol erklärte den von vielen nicht mehr für möglich gehaltenen Klassenerhalt so: "Jeder hat seine persönlichen Interessen zurückstellt." Gisdol sagte das mit nassen Haaren: Weis und sein Teamkollege de Camargo hatten für eine Bierdusche gesorgt.

Zurück zur Startseite