Vellberg Timo Herrmann trifft ins leere Tor

Vellberg / ML 03.11.2014

Der SV Großaltdorf hat in letzter Minute in der Kreisliga B3 gegen die SpVgg Satteldorf II einen Punkt gerettet. Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte brachte David Engelhardt Großaltdorf in Führung. Dann legte Felix Schmieg für Jonas Lausenmeyer auf, der zum Ausgleich traf. Wenig später konnte Schmieg mit einem unhaltbaren Schuss die Führung für Satteldorf erzielen. Allerdings stellten dann die Gäste das Fußballspielen. Ein Freistoß führte zum Ausgleich in der letzten Minute. Der Gästetorhüter schätzte wegen der tief stehenden Sonne einen Ball falsch ein, Timo Herrmann hob diesen gefühlvoll ins Tor.

Zurück zur Startseite