Die Nachwuchs-Leichtathleten U12 und U10 absolvierten bei der 20. Auflage der Knirpse- und Bambiniliga einen 30-Meter-Sprint über Bananenkartons, den Wurf eines Gummirings über Kopf, den Weitsprung über ein Seil und die Biathlonstaffel.

Die TG Geislingen ging in beiden Ligen in Führung, während sich der Vorjahres-Doppelsieger TSV Bad Boll bei den Knirpsen mit Rang drei und bei den Bambini mit Rang sechs begnügen musste. "Jochen will es dieses Jahr anscheinend wissen", sagte Uwe Seyfang, Vorsitzender des Leichtathletikkreises, über die Leistungen der TG-Teams unter Trainer Jochen Schreitmüller. Platz zwei holten sich die Knirpse des TV Altenstadt und die Bambini des TV Ebersbach.

Gesamt-Tagesbester und damit auch erster Knirps wurde mit 1460 Punkten Lenni Schreitmüller von der TG Geislingen vor Team-Kollege Pascal Kutek (1410) und dem punktgleichen Nico Schrenk (TVA). Erfolgreichstes Mädchen war mit 1375 Punkten Liliane Höbler vom LAT Schurwald vor Renuka Pfleiderer vom TVA (1350) und Finja Willnich vom TV Ebersbach mit 1320. Vor Finja Willnich trug sich vom Jahrgang 2006 Collin Hommel vom TVA (1360) ein.

Überragender Bambino war Devin Özen mit 1250 Punkten vor Julian Betz mit 1160 und Lukas Veith (alle TG) mit 1140 Punkten. Als bestes Bambini-Mädchen zeigte sich Lena-Lisa Feifel vom TSV Süßen (1120). Beim Jahrgang 2008 war Line Schreitmüller (1100) von der TG Geislingen vor Nell Berbesz (1090) von der Turnerschaft Göppingen die beste Punktesammlerin.

Tabelle Knirpse: 1. TG Geislingen 7170, 2. TV Altenstadt 7160, 3. TSV Bad Boll 7105, 4. LAT Schurwald 6750, 5. TV Ebersbach 6640, 6. TSGV Albershausen 6440, 7. TSG Eislingen 6395, 8. TS Göppingen 6295, 9. LAT Schurwald II 5960, 10. TV Altenstadt II 5945, 11. TSV Süßen 5930, 12. LG Voralb 5840, 13. TSG Eislingen II 5310, 14. TSV Bad Boll II 3990.

Tabelle Bambini: 1. TG Geislingen 6125, 2. TV Ebersbach 5685, 3. TS Göppingen 5570, 4. TV Altenstadt 5360, 5. TGV Holzhausen 5310, 6. TSV Bad Boll 5220, 7. LG Voralb 5050, 8. LAT Schurwald 4980, 9. TSV Kuchen 4910, 10. TSG Eislingen 4905, 11. TV Wangen 4855, 12. TSV Süßen 4765, 13. TS Göppingen II 4560.