TG Donzdorf unter Druck

MF 15.02.2013

Große Begeisterung kommt beim Tischtennis-Teamchef der TG Donzdorf beim Blick auf die Oberligatabelle derzeit nicht auf. Beim morgigen Rückrundenstart steht für das TG-Team beim VfR Birkmannsweiler ein Schlüsselspiel auf dem Programm. Donzdorf (8:10 Punkte) steht als Siebter unter Erfolgsdruck und hat akuten Punktebedarf, um die Zielsetzung Nichtabstieg zu realisieren. Beim Saisonstart gegen Birkmannsweiler war die Erfolglosigkeit bei den Doppeln (0:4) die Ursache für die 7:9-Niederlage. Mit der Umstellung der Doppel soll die Gefahr eines Fehlstarts minimiert werden. Gastgeber Birkmannsweiler hat als Sechster (11:9) einen Nichtabstiegsplatz noch nicht in trockenen Tüchern, an Motivation wird es also nicht mangeln. Wenn beim Lautertal-Sextett vom ersten Ballwechsel an die Einstellung stimmt, kann die Hürde beim VfR erfolgreich genommen werden. Das Team Jakab, Turbok, Theiß, Enkelmann, Schrag und Danzer hat die Leistungsstärke, zwei Pluspunkte fürs TG-Konto zu erkämpfen.