Junioren-Fußball Teilnehmer stehen fest

dg 11.10.2018

Das mit 24 Mannschaften besetzte E-Junioren-Hallenfußball-Turnier um den U-11-Eurocup des SV Oberelchingen am 19. und 20. Januar 2019 in der Brühlhalle wirft schon seinen Schatten voraus. Die letzten Plätze des hochkarätigen Teilnehmerfeldes wurden bei den vier Qualifikationsturnieren vergeben. Dabei setzten sich auf überregionaler Ebene die Franzosen von US Torcy, aus deren Fußballschule bei Paris der aktuelle Weltmeister Paul Pogba hervorgegangen ist, durch.

Im Endspiel wurde der SSV Reutlingen bezwungen. Auf regionaler Ebene triumphierten der SV Jungingen (Alb), die SGM Dietenheim/Regglisweiler (Iller) und der FC Burlafingen. Dessen Abteilungsleiter Werner Holzschuh befindet sich beim Endturnier nun in der Zwickmühle. Die FCB-Talente treffen nämlich in ihrer Vorrundengruppe auf Borussia Mönchengladbach. Und Holzschuh hält es im Profibereich mit der Elf vom Niederrhein. Für die exotische Note bei 15 Vereinen aus dem Profibereich sorgen beim 14. U-11-Eurocup CT Barao Santa Cruz aus Brasilien und die Australier vom Amity FC.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel