Tags helfen beim Finden von Fotos

DPA 16.05.2015

Wer seine Fotosammlung auf der Festplatte nach Motiven, Personen, Themen oder Orten durchsucht, stößt schnell an seine Grenzen. Einfacher wird es, wenn man sich beim Sortieren die Mühe macht, seine Fotos zu verschlagworten, erklärt der Photoindustrie-Verband. Die Bilder sind dann mit den vergebenen Begriffen über die Suche auffindbar.

Das Versehen der Bilder mit Tags oder Markierungen funktioniert nicht nur in Bildbearbeitungsprogrammen, sondern auch unter Windows. Dazu muss man ein Foto mit der rechten Maustaste anklicken und im Kontextmenü "Eigenschaften" auswählen. Dann kann man unter "Details/Markierungen" Schlagwörter eintragen. Das funktioniert auch stapelweise, indem man alle gewünschten Fotos markiert und auf die gleiche Weise verfährt.