Sandhausen SV Sandhausen verteidigt Höler-Wechsel zum SC Freiburg

Lucas Höler. Foto: Daniel Maurer
Lucas Höler. Foto: Daniel Maurer © Foto: Daniel Maurer
Sandhausen / DPA 02.01.2018

Der Wechsel von Stürmer Lucas Höler zum Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat dem SV Sandhausen nach eigenen Angaben eine „Rekord-Summe“ beschert. „Die Entscheidung fiel uns nicht leicht. Aber letztlich war dieser Transfer alternativlos. In wirtschaftlicher und sportlicher Hinsicht“, sagte SVS-Präsident Jürgen Machmeier der „Rhein-Neckar-Zeitung“ (Dienstag). Laut unbestätigten Medienberichten haben die Freiburger rund 1,5 Millionen Euro für den 23-Jährigen überwiesen.

Machmeier verteidigte den Transfer des besten Angreifers: „Lucas Höler wollte unbedingt wechseln. Es war sein Mega-Herzenswunsch, dass wir ihm die Freigabe für Freiburg erteilen.“ Einen neuen Angreifer will der Zweitligist aber nur holen, „wenn wir total überzeugt sind, dass er uns helfen kann“, sagte Machmeier.

Kader SV Sandhausen

Spielplan SV Sandhausen

Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Statistiken zum SV Sandhausen

Zurück zur Startseite