Süßener Turner qualifizieren sich fürs Landesfinale

TZ 14.11.2014

Die Nachwuchsturner des TSV Süßen nahmen dieser Tage am Regionalfinale in Schömberg teil. Dabei ging es für die Mannschaften der E-, D- sowie der C-Jugend um die Qualifikation zum Landesfinale in Schmiden.

Hinter dem TV Beffendorf sicherte sich Süßens C-Jugend mit Marcel Schmidt, Johannes Hesse und Nico Renner einen hervorragenden zweiten Platz. Ebenso sicherten sich die Turner Felix Simperl, Tim Leistner und Samuel Morales Gluiber aus der E-Jugend mit dem vierten Platz den Einzug ins Landesfinale. Beide Mannschaften waren mit lediglich drei Turnern angetreten und konnten daher keine Streichwertung ausnutzen.

In der D-Jugend verpassten Cornelius Hesse, Markus Langer, Jan-Philipp Döbel und Fjodor Tarabrin mit dem sechsten Platz knapp die Qualifikation für das Landesfinale. Süßens Trainer Wladimir Bachmann zeigte sich zufrieden mit seinen Schützlingen und meinte, dass man sich nun auf den nächsten Wettkampf konzentriere, bei dem man sich mit den besten Nachwuchsturnern Württemberg messen muss.

Das Landesfinale findet am Samstag, 22. November, in Schmiden statt. Dort werden auch Süßener Turner in der Klasse Kür Modifiziert lll antreten, um sich auf die kommende Ligasaison 2015 vorzubereiten.

Zurück zur Startseite