Beim Brand einer Lagerhalle in Herdwangen-Schönach im Landkreis Sigmaringen ist ein Schaden von rund zwei Millionen Euro entstanden. Als die Feuerwehr am Mittwochabend eintraf, stand das Gebäude bereits in Flammen, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Halle brannte in der Nacht komplett aus - etliche landwirtschaftliche Maschinen und Düngemittel wurden ein Raub der Flammen. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde von der Feuerwehr vorsorglich eine Warnmeldung herausgegeben. Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten.

Verletzte gab es nicht. Die Brandursache war noch unklar.

Das könnte dich auch interessieren: