Fast jeden Tag warnen die Sprecher im Radio Autofahrer vor toten oder verletzten Greifvögeln auf der Fahrbahn. Meist handelt es sich um Bussarde. Dass so viele der Vögel Opfer des Straßenverkehrs werden, liegt nicht nur daran, dass der Bussard in Baden-Württemberg sehr verbreitet ist. Im Südwesten brüten jedes Jahr etwa 10.000 Paare.
Wie viele Bussarde in Baden-Württemberg jedes Jahr unters Auto kommen, lässt sich nur schätzen. Tausende d...