Wie die Polizei berichtet, war der 58-Jährige am Samstag gegen 15 Uhr mit seiner Honda auf einem Verbindungsweg von Offingen in Richtung Aderzhofen bei Uttenweiler unterwegs.

Im Bereich eines Gefälles war die Straße mit Laub bedeckt. Der Mann fuhr dem Polizeibericht das Gefälle wegen der zu befürchtenden Glätte vorsichtig hinab. Dennoch rutschte das Motorrad weg und der Motorradfahrer stürzte. Die schwere Maschine fiel auf den Mann. Dadurch erlitt er schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Blatteis: Polizei warnt vor Unfällen durch Laub

Die Polizei warnt vor der zunehmenden Gefahr von Unfällen im Herbst durch so genanntes Blatteis. „Die Bäume lassen nach und nach ihre Blätter fallen. Das rutschige Laub ist tückisch und kann zu schweren Unfällen führen.“ Deswegen rät die Verkehrspolizei: „Fahren Sie daher immer besonders vorausschauend und rechnen Sie mit der Rutschgefahr."

Das könnte dich auch interessieren

Filmfestspiele Biberach Preisträger 2019 Preisverleihung: Das sind die Gewinner des Filmfests Biberach

Biberach