Der Radler war am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr in der Rohrachstraße in Ingoldingen unterwegs. Er überquerte die L306 und wendete dann aber plötzlich wieder. Ein 25-jähriger VW-Fahrer, der auf der L306 von Unteressendorf kam, versuchte noch nach links auszuweichen. Er erfasste dennoch den 59-Jährigen auf dem Fahrrad. Der Mann prallte erst auf die Windschutzscheibe und stürzte dann auf die Straße. Dabei wurde er schwer verletzt.

Straße zwischen Ingoldingen und Unteressendorf gesperrt

Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Den Schaden am VW des 25-Jährigen schätzt die Polizei auf ungefähr 8000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Straße zwischen voll gesperrt.

Das könnte dich auch interessieren: