Ein 23-Jähriger hat in Kehl (Ortenaukreis) vier Polizisten verletzt. Er hat die Beamten getreten und gebissen, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Die Ordnungshüter waren demnach am frühen Samstagmorgen wegen eines Streits zwischen dem Mann und einer Frau gerufen worden. Der 23-Jährige sei äußerst aggressiv gewesen. Daher sollte er der Wohnung verwiesen werden. Dabei leistete er laut Polizei massiven Widerstand.

Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.