Landwirte müssen künftig in den 800 Quadratkilometer großen Wasserschutzgebieten der Landeswasserversorgung (LW) im Alb-Donau-Kreis und in den Landkreisen Heidenheim und Aalen Angaben zu den auf den Wiesen und Feldern ausgebrachten Spritzmitteln machen und diese über die Landesbehörden dem Wass...