Heidenheim / HZ  Uhr
Er bleibt weiterhin verantwortlich für die Studiengänge der Richtung Sozialwesen: Dekan Prof. Dr. Sven van Meegen.

Der Örtliche Hochschulrat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim hat Amtsinhaber Prof. Dr. Sven van Meegen als Dekan der Fakultät Sozialwesen der DHBW Heidenheim wiedergewählt. Damit ist er für weitere sechs Jahre verantwortlich für die Ausrichtung der Fakultät. „Die DHBW Heidenheim ist für mich eine wichtige Größe in der Region Ostwürttemberg, die ich gerne weiterentwickeln möchte“, betont Sven van Meegen. Er übernahm im Dezember 2012 das Amt als Dekan der Fakultät Sozialwesen. Bereits zuvor war der heute 42-Jährige als Gastprofessor für Sozialethik und Sozialphilosophie an den Fakultäten Wirtschaft und Sozialwesen der DHBW Heidenheim tätig. Als Dekan setzte er sich in den vergangenen Jahren erfolgreich für den Ausbau der sozialen Studiengänge ein. So konnte die Studierendenzahl im Fachbereich Sozialwesen innerhalb seiner Amtszeit von 430 auf über 620 gesteigert werden. Parallel zu seiner Hochschultätigkeit ist er Priester der Diözese Rottenburg-Stuttgart, leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit Lone-Brenz und Dekan des katholischen Dekanats Heidenheim.