„Gut geschnürt ist halb gewonnen – sorge mit deinen neuen Halbschuhen für einen starken Auftritt!“ so lautete das Motto für die Ulmer Kandidatinnen. Bereits zum dritten Mal innerhalb von rund zwei Jahren wird „Shopping Queen“ in der Donaustadt gedreht. Am 27. November starten die aktuellen Folgen und am Freitag, dem 1. Dezember steht fest, wer die Ulmer Shopping Queen geworden ist.

Doch was macht Ulm so interessant? Und wie einfach war es, das passende Outfit zu finden? Sophie Schlumpberger und Nicole Dirks, die als Kandidatinnen dabei waren haben uns erzählt wie sie dazugekommen sind mitzumachen und wie es war Designer Guido Maria Kretschmer zu treffen.