Wenige Stunden nach der schrecklichen Bluttat im Ulmer Dichterviertel stehen die Nachbarn noch unter Schock. Von dem Drama, das sich am Mittwochmorgen gegen halb acht im dritten Stockwerk eines Wohnhauses der Ulmer Heimstätte in der Böblingerstraße abgespielt haben muss, haben die meisten erst et...