Solidarität Women’s March in Ulm

swp 17.02.2017

Jetzt wird auch in Ulm marschiert: Ein „Sister March“ zum „Women’s March“ in den USA findet am Samstag, 18. Februar um 12 Uhr statt. Die Strecke führt vom Startpunkt vor der vh am Kornhausplatz durch Engel- und die Hafengasse über den Judenhof, die Kramgasse entlang bis zum Hans-und-Sophie-Scholl-Platz. Dort werden Luftballons mit Botschaften für Menschen- und Frauenrechte steigen gelassen. Die Initiative „Women’s March Ulm/Neu-Ulm“ hat sich vor Kurzem gegründet. „Wir stehen in Solidarität und wollen uns für unsere Rechte, Sicherheit, Meinungsfreiheit, Familie und unsere Demokratie in Deutschland einsetzen“, heißt es in einer Mitteilung.