Ulm / mut  Uhr

Vor fünf Jahren waren die Kugelstoßer zu Gast, um auf dem Ulmer Münsterplatz den Deutschen Meister zu küren. In wenigen Wochen findet dort ein weiteres Leichtathletik-Highlight statt. Wie eine Sprecherin der Stadtverwaltung am Dienstagnachmittag bestätigte, soll Anfang August auf dem Münsterplatz ein Stabhochsprung-Wettkampf steigen. Dem Vernehmen nach werden daran auch Spitzensportler teilnehmen, handelt es sich auch um einen Qualifikations-Wettkampf für die Weltmeisterschaften im Herbst. Ausrichter des Stabhochsprung-Events sind Stadt, City-Marketing und Stadtwerke. Ein genauer Termin und nähere Infos sollen bald bekanntgegeben werden. 

Das könnte dich auch interessieren:

Eigentlich sollte die Wilhelmsbar auf der Wilhelmsburg Ulm auf wenige Monate begrenzt bleiben. Doch die beliebte Bar kehrt in diesem Jahr zurück.

Die künftige Regelung in dem Vöhringer Kindergarten ist in der Region einzigartig. In anderen Einrichtungen ist nur ein Beratungsgespräch beim Arzt obligatorisch.