WIRTSCHAFT vom 13. Februar

SWP 13.02.2013

Atrium-Hotel investiert

Das Best Western Plus Atrium Hotel in Ulm-Böfingen hat seine Tagungsräume umfassend renoviert und dafür insgesamt 40 000 Euro investiert. Das Vier-Sterne-Hotel legte nach eigenen Angaben im Zuge der Renovierung mehr Wert auf Funktionalität und Wohlfühl-Atmosphäre im Tagungsbereich. Die Renovierung ging in nur zwei Wochen über die Bühne. Es ging dabei auch um den Einbau einer Akustikdecke und neuer technischer Ausstattung. Dazu Geschäftsführer Oliver Schreiber: "Für unsere Tagungsgäste, eine unserer wichtigsten Zielgruppen, wollen wir ein positives Erlebnis in unserem Haus sicherstellen." Bereits im Zuge der Übernahme des Hotels durch Schreiber im Jahr 2009 wurden die Räumlichkeiten umgebaut und 2011 vergrößert. Insgesamt gibt es acht Tagungsräume. Der Anna-Essinger-Saal bietet bis 120 Personen Platz, auch bei Events.

Wirtschaftstag Türkei

Die türkische Wirtschaft ist im Aufwind. Die IHK Ulm veranstaltet daher einen Wirtschaftstag Türkei, und zwar am Mittwoch, 20. Februar, 14 bis 18 Uhr, im Haus der Wirtschaft.