Die Klassen 8a und 8b der Elly-Heuss-Realschule in Ulm haben vor kurzem beim Bildungsprojekt „Wir lesen“ der SÜDWEST PRESSE mitgemacht. Schüler Phillip Feilen erzählt von seinen Erfahrungen:
Wir bekommen jeden Tag Zeitungen, die wir im Deutschunterricht lesen, oder auch in anderen Fächern. Diese dürfen wir anschließend auch mit nach Hause nehmen. Dort lesen wir weiter, schneiden Artikel aus, die uns interessieren, und markieren, was wichtig ist. Wir tragen vor allem zusammen, was wir zu Umwelt und Klima finden können und sammeln alles in unserem Ordner.

Eine Jugendzeitung wäre schön

Die SÜDWEST PRESSE ist eine tolle Abwechslung zum normalen Schulalltag. Man kann nicht nur lesen, sondern auch rätseln. Es sind viele interessante Themen, wie zum Beispiel Nachrichten aus der Region, der Welt, über Natur, Klima und Corona enthalten. Doch ich fände es toll, wenn es noch zusätzlich eine Jugendzeitung geben würde, die Themen behandelt, die Jugendliche interessieren, wie zum Beispiel Handys, Schule, Kinderpolitik oder Freizeitspaß.