Schnee hat auf vielen Straßen in Baden-Württemberg am Freitag für Verkehrschaos gesorgt. Zahlreiche Unfälle, Sperrungen und Staus waren die Folge des Wintereinbruchs im Südwesten. Zwei besonders folgenschwere Unfälle ereigneten sich am Freitagmorgen auf der A7 zwischen Heidenheim und Aalen. Dabei musste die Autobahn komplett – in beide Richtungen – gesperrt werden.

Lkw-Unfall auf der A7

Unfall Lkw-Unfall auf der A7

Pkw kracht in Sattelzug - Unfall auf der A8

Auf der Autobahn 8 Richtung Ulm hat sich am Freitagabend schleuderte ein VW-Fahrer mit seinem Auto erst gegen die Leitplanke, dann gegen einen Sattelzug.

Tödlicher Unfall durch Schneeglätte auf B463 bei Albstadt

Auf der Bundesstraße 463 bei Albstadt hat eine junge Frau am frühen Freitagmorgen um kurz nach 2 Uhr die Kontrolle über ihr Auto verloren. Offenbar hatte Schneeglätte zu dem tödlichen Unfall geführt, bei dem die 24-Jährige mit ihrem Kleinwagen in den Gegenverkehr krachte und starb.

Langer Stau nach Unfall auf B28 bei Ulm und Neu-Ulm

Auf der B28 hat es am Freitagmorgen einen Stau gegeben, weil ein Auto nach einem Unfall quer stand. Hier konnte die Unfallstelle schnell geräumt werden.

Verkehrschaos auf Albaufstieg der A8 nach Wintereinbruch

Einige Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 8 wurden offenbar vom Schnee überrascht. Auf dem Albaufstieg der A8 bildete sich langer Stau, ohne dass die Polizei größere Unfälle vermeldete.

Unfall auf B10 in Amstetten: Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Unfall auf B10 in Amstetten Unfall auf B10 in Amstetten: Polizei und Feuerwehr im Einsatz

Stau auf der B10 in Geislingen - Lkw steckt fest

Am Freitagvormittag herrscht Stau auf der B10 und weiteren Straßen in Geislingen und Stadtbezirken. In der Stadt hing ein Lkw fest.

Zirkuszelt in Aalen hält Schneelast nicht stand

In Aalen ist am Mittag unter der Last des neuen Schnees ein Zirkuszelt zusammengebrochen. Dabei entstand hoher Sachschaden.

Schwer verletzte Autofahrerin nach Unfall in Schwäbisch hall

Bei einem Unfall in der Bühlertalstraße in Schwäbisch Hall hat eine Autofahrerin einen Bus übersehen. Sie wollte nach links abbiegen – und übersah dabei einen VW-Bus, in dem eine Frau und zwei Kinder saßen. Die Unfallverursacherin ist bei dem Crash zwischen Hessental und Sulzdorf schwer verletzt worden.