Nachdem der Sommer in Süddeutschland mit hohen Temperaturen angefangen hat und viele Ulmer einen Ausflug an den See machen konnten, flachte das Wetter nun etwas ab. Am Mittwochabend kam es dann in Ulm und Umgebung zu heftigen Regenfällen und Gewittern. Wir haben für euch alle Infos zum Wetter in Ulm und Neu-Ulm am Donnerstag und Freitag. Außerdem blicken wir auf das Wochenende.

So wird das Wetter in Ulm und Neu-Ulm am Donnerstag, 02.07.2020

Laut wetter.com beginnt der Donnerstag wechselhaft. Am Vormittag ist es noch bewölkt, vereinzelt blickt jedoch die Sonne auf Ulm herab. Am Mittag und Nachmittag kann es immer wieder zu Schauern kommen. Das Wetter bleibt nass. Am Morgen liegen die Temperaturen um die 16 Grad. Tagsüber werden maximal 22 Grad erreicht. Die Tiefstwerte in der kommenden Nacht liegen bei rund 13 Grad. Es weht schwacher Westwind.

Wetter in Ulm und Neu-Ulm: Wettervorhersage für Freitag, 03.07.2020

Am Freitagnachmittag zeigt sich in Ulm und Umgebung größtenteils die Sonne. Die Temperaturen in der Früh liegen bei 13 Grad. Tagsüber werden maximal 21 Grad erreicht. Die Tiefstwerte in der kommenden Nacht liegen bei rund 11 Grad. Es weht schwacher Wind.

So wird das Wetter am Wochenende in Ulm und Neu-Ulm

Eins vorneweg: Am Wochenende wird es sonniger und wämer. Die Sonne zeigt sich den ganzen Samstag über und sorgt am Morgen für Temperaturen um die 22 Grad. Mittags steigen diese dann auf bis zu 26 Grad. Auch abends bleibt es mit 22 Grad mild.
Der Sonntag hingegen wird weniger schön. Es ist zwar mild, mit Temperaturen um die 22 Grad. Allerdings bleibt es den ganzen Tag über wolkig und windig.