Wem gehört was?

SWP 05.10.2012

Hinter dem Vier-Sterne-Hotel Golden Tulip Parkhotel Neu-Ulm steht die Hamburger RIMC-Hotelgruppe (International Hotel Resort Management and Consulting GmbH). Sie ist Mieterin sowohl des Hotels am Donauufer als auch des dazugehörigen Restaurants, das nun als "Edwins" neu eröffnet wurde. Das Hotel ist in Besitz der DIC (Deutsche Immobilien Chancen) in Frankfurt. Das Restaurant dagegen gehört - wie auch das angeschlossene Tagungszentrum Edwin-Schaff-Haus - der Stadt Neu-Ulm.

Im September 2011 wurde nach gut 30 Jahren aus dem traditionsreichen Mövenpick-Hotel das Golden Tulip Parkhotel. Dem Wechsel gingen umfangreiche Renovierungsarbeiten im einstelligen Millionenbereich voraus. Das Parkhotel verfügt über 135 Zimmer.