Weihnachtsmarkt Weihnachtsbaum auf Münsterplatz aufgestellt

Ulm / cmy 15.11.2018
Die Aufbauarbeiten für den Ulmer Weihnachtsmarkt, beginnen wie jedes Jahr mit dem Aufstellen des Weihnachtsbaumes auf dem Münsterplatz.

Wir warten auf den Weihnachtsbaum: Das nahmen hunderte Schaulustige auf dem Münsterplatz gestern Nachmittag wörtlich – und manche nahmen sogar hernach ein paar abgefallene Äste mit nach Hause.

Es war ja auch ein echtes Spektakel, das sich da bot und über eine halbe Stunde hinzog. Auf einem Tieflader wurde die rund 2,7 Tonnen schwere und etwa 50 Jahre alte Rotfichte angekarrt. Sie stammt vom Michelsberg, die Baumspender wollen anonym bleiben.

Weihnachtsmarkt startet Ende November

Feinarbeit und Geduld waren notwendig, bis ein Riesenkran der Feuerwehr den Stamm passgenau in die im Boden verankerte Baumhülse einlassen konnte.

Dazu gab’s Live-Musik, Glühwein und Wurst. In den nächsten Tagen beginnt der Aufbau der Budenstadt. Bis 26. November muss alles fertig sein. Am Montag nach Totensonntag eröffnet der Weihnachtsmarkt. Er dauert bis 23. Dezember.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel