Sperrungen, Baustellen und Schienenersatzverkehr: Am Wochenende lohnt es sich in Ulm und um Ulm herum auf das Fahrrad umzusteigen oder sich auf die eigenen Füße zu verlassen. Was am Wochenende in Sachen Verkehr los ist, haben wir für euch hier zusammengefasst:

Schienenersatzverkehr am Wochenende

Wer in Ulm sonst mit der Straßenbahn unterwegs ist, muss am Wochenende auf den Bus umsteigen. Von Freitagabend an bis Montagfrüh wird der Straßenbahnbetrieb komplett eingestellt. Grund dafür sind verschiedene Baumaßnahmen, die durchgeführt werden müssen.

Sperrungen auf der A8

Ausflug mit dem Auto am Wochenende geplant? Dann umfahrt besser die A8: Diese wird mehrmals auf verschiedenen Streckenabschnitten gesperrt. Unter anderem muss ein Schutzgerüst über der Autobahn errichtet werden. Der Verkehr wird umgeleitet.

A8 Mühlhausen/Hohenstadt

Keine Fernzüge auf der Bahnstrecke Ulm-Stuttgart

Die Vollsperrung der Bahnstrecke beginnt bereits in der Freitagnacht und dauert bis Dienstagmorgen. Fahrgäste müssten sich auf Verzögerungen und Schienenersatzverkehr einstellen, hieß es bei der Bahn. Grund ist der Abbruch einer alten Autobahnbrücke an der Anschlussstelle Ulm-West. Dafür muss die Bahnstrecke nach Angaben des Regierungspräsidiums Tübingen zur Sicherheit gesperrt bleiben.

Stuttgart

Das könnte dich auch interessieren: