Vier hochkarätige Abende

HELMUT PUSCH 02.03.2013
Wie die Zeit vergeht: Das Charivari feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen, und die Bluestage starten am Donnerstag in ihre 37. Auflage.

In den 25 Jahren, in denen das Charivari in der Festungsanlage an der Prittwitzstraße residiert, hat sich die Begegnungsstätte weit über Ulm hinaus einen Namen als Musikclub gemacht. Im Sommer vor allem in Sachen Weltmusik, im Frühjahr und Herbst stehen aber die Bluestage an. Und zu denen reisen Fans bis aus Stuttgart an. Denn auch wenn man nicht jeden Namen kennt, der da auf der Bühne steht, in Sachen Qualität kann man sich auf die Programmacher des Blues Circles Ulm verlassen.

Den Mann, der am Donnerstag, 20.30 Uhr, die 37. Bluestage eröffnet, muss man allerdings nicht mehr vorstellen. Duke Robillard ist viermaliger Gewinner der Blues Music Awards in der Sparte bester Gitarrist. Seine Doppel-CD "World Full Of Blues" wurde 2007 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet und sein Album "Stomp! The Blues Tonight" 2010 für den Grammy nominiert.

Eine Woche später, am 14. März, 20.30 Uhr, kommt mit Jessy Martens Deutschlands Blues- und Rock-Lady Nummer eins ins Charivari. Der Gewinn des deutschen Rockpreises 2012 und der German Blues Awards 2012 sowie die Auszeichnung für ihre Songwriter-Premiere "Brand New Ride" als bestes Bluesalbum des Jahres zeugen von der einstimmigen Begeisterung bei Publikum und Presse.

Erwin Helfer gehört zu den legendären Figuren des Piano Blues und Boogie Woogie. In seiner Heimatstadt Chicago wird er so sehr verehrt, dass eine Straße nach ihm benannt wurde. Mit der Sängerin Katherine Davis und dem Saxophonisten John Brumbach kommt er am 21. März nach Ulm.

Mitch Kashmar gehört zu den Top Ten in Sachen Blues-Harmonica. Früher mit seiner renommierten Bluesband "The Pontiax" auf Tour, ist er heute unter eigenem Namen unterwegs. Am 27. März kommt er mit seiner Band ins Charivari und präsentiert dann kraftvoll swingenden West Coast Blues.

Info Die Konzerte beginnen um 20.30 Uhr. Karten für die 37. Bluestage gibt es im Vorverkauf beim Kartenservice der SÜDWEST PRESSE (Frauenstraße 77).