Verkehr Sperrung und Tempo 30 im Westringtunnel

Hans-Uli Mayer 06.12.2016

Wegen mehrerer Verkehrsunfälle in letzter Zeit muss im Westringtunnel die zugelassene Höchstgeschwindigkeit auf Tempo 30 reduziert werden – und zwar in beiden Fahrtrichtungen.

Wie die Stadt mitteilt, ist bei den Unfällen die Sicherheitstechnik beschädigt worden und ausgefallen:Nachdem bei der Einfahrt eines zu hohen Lastwagens in den Tunnel am 25. November bereits das zentrale Brandmeldekabel teilweise heruntergerissen worden war, sind beim letzten Unfall in der Nacht auf Sonntag auch die Schranken samt Fundament und Steuerungselektronik herausgerissen worden - diese sollen im Notfall den Tunnel für nachfolgende Fahrzeuge schließen. Bei einem weiteren Unfall am 26. November waren bereits Teile der Videoüberwachung und der Rauchmeldeanlage lädiert worden.

Als Folge wird auch die Zufahrt vom Söflinger Kreisel her gesperrt. Vom 12. bis 15. Dezember wird der Tunnel zu Reparaturarbeiten zwischen 21 und 5 Uhr vollständig gesperrt.