In der Memminger Straße werden ab Montag, 7. September, Fernwärmeleitungen verlegt. Aus diesem Grund wird der Bereich zwischen der Meininger Allee und der Bahnhofstraße stadteinwärts gesperrt. Der Verkehr wird bereits aus dem Allgäuer Ring kommend über die Ringstraße und die Reuttier Straße umgeleitet. Stadtauswärts ist die Memminger Straße befahrbar. Die Zufahrt in das Parkhaus des Einkaufszentrums Glacis-Galerie ist nur von der Reuttier Straße her kommend über die Bahnhofstraße beziehungsweise die Bernar-Venet-Straße möglich.
Zu Beginn der Bauarbeiten muss auch ein Teil des Kreisverkehrs Bahnhofstraße/Hermann-
Köhl-Straße gesperrt werden. Die Zufahrt in die Bahnhofstraße ist deshalb nicht möglich. Der Verkehr von der Schützenstraße her kommend wird über die Friedenstraße und die Ludwigstraße umgeleitet. Die Bauarbeiten dauern bis Mitte Oktober.

Austausch von Gleisen „Im Starkfeld“

In der Neu-Ulmer Straße Im Starkfeld müssen Gleise ausgetauscht werden. Aus diesem Grund wird die Straße im Abschnitt zwischen der Borsigstraße und dem Pfaffenweg ab Montag, 7. September, stadtauswärts für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Borsigstraße, die Finninger Straße und den Pfaffenweg. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 18. September. Die Bushaltestelle „Stadtmitte Borsigstraße“ wird für die Dauer der Bauarbeiten nicht angefahren.
Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für mögliche Behinderungen.