Dass sich die Baustellen in der Friedrich-Ebert-Straße massiv verzögern und die einseitige Sperrung womöglich sogar bis 2023 hinziehen kann, hat die Stadträte kalt erwischt. Sie ziehen unterschiedliche Konsequenzen aus den jüngsten Nachrichten. Während die einen politisch Druck machen und alle...