Vereine vom 27. August 2014 aus Ulm und Umgebung

SWP 27.08.2014

RSV Finningen

Finningen - Bereits zum siebten Mal hat die Tennisabteilung des RSV Germania Finningen den Spieler beziehungsweise die Spielerin mit dem größten "Touch" ermittelt, also mit dem besten Ballgefühl. Hierzu waren alle eingeladen, egal ob Profispieler, Hobbyspieler oder absolute Neulinge. Die Sieger wurden in vier Kategorien im Kleinfeld und mit speziellen Methodikbällen ermittelt. Insgesamt 41 Teilnehmer im Alter zwischen 8 und über 80 stellten sich der Herausforderung. Die Ergebnisse bei der Jugend: 1. Felix Schilling, 2. Benedikt Heinz; bei den Einsteigern: 1. Lisa Kempter, 2. Annette Sippach; bei den Hobbyspielern: 1. Michael Schmidle; 2. Robin Wolf; bei den Profis: 1. Jörg Aldinger, 2. Stefan Schnabl.

Obstbauverein Pfuhl

Pfuhl - Das erste Obst wird am Samstag, 30. August, 13.30 bis 15 Uhr, in der Pfuhler Mosterei, Hauptstraße 53, Tel. (0731) 176 91 65, angenommen. Das teilt der Obst- und Gartenbauverein Pfuhl-Offenhausen mit. Weitere Termine: mittwochs von 16.30 bis 18 und samstags von 13.30 bis 15 Uhr.

Naturfreunde Ulm

Die Naturfreunde bieten am Samstag, 30. August, an: eine Radtour von Weißenhorn durch das Bibertal nach Leipheim und Ulm, rund 50 Kilometer. Zuerst geht es per Bahn nach Weißenhorn. Treffpunkt ist um 10.15 Uhr beim Ulmer Hauptbahnhof oder um 11 Uhr beim Weißenhorner Bahnhof. Weitere Infos bei Hans-Peter Zagermann, Tel. (0731) 426 71.