Vereine vom 22. April 2016 aus Ulm und Umgebung

SWP 22.04.2016

Generationentreff

"Von der Quacksalberei zur Wissenschaft" heißt der Vortrag der Ulmer Apothekerin Irene Maurer heute, Freitag, im Generationentreff. Die Löwenapotheke ist die älteste Apotheke Ulms und stellt heute noch Hausmittel aus eigener Rezeptur her. Beim Vortrag blickt Irene Maurer auf 650 Jahre Ulmer Pharmaziegeschichte zurück. Beginn ist um 14.30 Uhr im Grünen Hof 5, Heilmeyer-Saal.

Deutscher Fahrradclub

Mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) geht es - nur bei schönem Wetter - am Sonntag, 24. April, von Heilbronn nach Bad Cannstatt, 75 Kilometer. Hin- und Rückfahrt mit dem Zug. Treff ist um 7.45 Uhr unter dem Vordach des Ulmer Hauptbahnhofs. Anmeldung unter Tel. 0176-23 28 25 47.

Naturfreunde Ulm

Referent Gerhard Schenk wird heute, Freitag, auf Einladung der Naturfreunde seine Multivisionsshow "Lebensraum Moor - Im Licht des Jahres" zeigen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt beim Ehinger Tor. Gäste sind willkommen.

Musikverein Wiblingen

Wiblingen - Ein Frühjahrskonzert "mit der ganzen Bandbreite der Blasmusik" veranstaltet der Musikverein Wiblingen am Samstag, 23. April, von 19 Uhr an in der Sägefeldhalle in Wiblingen, Stiefenhofer Weg. Mit modernen Titeln präsentieren sich die Jungmusiker aus dem Vororchester, unterstützt von Bläsern des Jugendorchesters. Dirigiert werden sie von Jürgen Laib. Hauptorchester und Mitglieder der Jugendkapelle spielen etwa Stücke aus "König der Löwen".

Naturheilverein

Heilpraktikerin Dr. Gabriele Mecklenbrauck spricht heute, Freitag, über "Das Wunder Mensch - Lernen Sie Ihren Körper besser verstehen". Beginn: 19.30 Uhr, Naturheilverein Ulm/Neu-Ulm, Söflinger Straße 210.

TSV 1880 Neu-Ulm

Neu-Ulm - Bei der Mitgliederversammlung des TSV Neu-Ulm am Dienstag, 26. April, um 19 Uhr in der TSV-Gaststätte "Da Zio Franco" stehen unter anderem Neuwahlen des Gesamtvorstandes auf der Tagesordnung.

Schlepperfreunde

Ermingen - Die Schlepperfreunde Ermingen nehmen am 8. Mai mit drei Fahrzeugen zum vierten Mal bei einem Guinness-Weltrekordversuch teil. Und zwar 450 Kilometer entfernt, in Bad Wildungen in Nordhessen. Dorthin werden die Erminger Oldtimer per Anhänger gebracht. Bedingung für einen neuen Rekord: Es müssen mindestens 965 Traktoren, die älter als 30 Jahre alt sind, in einer Parade von 10 Kilometern Länge fahren, den bisherigen Rekord hält die USA . Mehr unter www.schlepperfreunde-ermingen.de

TSV Pfuhl Tennis

Pfuhl - Die Tennisabteilung des TSV Pfuhl feiert den Start in die Sommersaison mit einem Tennisfest am Sonntag, 24. April, von 12 bis 16 Uhr auf der Anlage im Steinhäulesweg 11. Als Programm erwartet die Gäste unter anderem ein "Schleifchenturnier" für Hobby- und Mannschaftsspieler, Show-Trainings, ein Video über die Entstehung und Geschichte der Tennisanlage und eine Willkommensüberraschung. Das Tennisfest findet bei jedem Wetter statt, bei Regen im Vereinsheim und auf den Hartplätzen.