Industrie Uzin-Utz-Chef wechselt zur Dekra

Thomas Müllerschön.
Thomas Müllerschön. © Foto: Uzin
Ulm / swp 07.12.2017
Der Uzin-Utz-Chef Thomas Müllerschön wechselt im Mai 2018 zur Prüfgesellschaft.

Der Vorstandsvorsitzende des Bauchemieherstellers Uzin Utz,  Thomas Müllerschön, wechselt im Frühjahr in den Vorstand des Prüfkonzerns Dekra und ist dort für Personal und Finanzen zuständig. Der 49-Jährige folgt auf Roland Gerdon, der den Vorstand der in Stuttgart ansässigen Gesellschaft nach 14 Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

Müllerschön, der noch bis zur Uzin-Aktionärsversammlung im Mai 2018 beim Ulmer Unternehmen bleibt, hatte bereits im September nach 26 Jahren bei Uzin und 15 Jahren davon im Vorstand seinen Weggang angekündigt, aber bis zuletzt seinen neuen Arbeitgeber offen gelassen.